Campingpark_Kalletal_Kloster_Moellenbeck_Turm.jpg

Wanderung Weserbergland

Wanderung zum Kloster Möllenbeck

Strecke: 4,9 km | Dauer: 1:10 h | Schwierigkeit: mittel

Ein Ausflug für die ganze Familie – besuchen Sie das Kloster Möllenbeck mit seinem idyllischen Hofcafé im Klostergarten und genießen Sie hausgemachte Leckereien, während die Kinder auf dem Spielplatz toben! Man kann diese Tour auch bequem mit dem Rad fahren.

Campingpark_Kalletal_Kloster_Moellenbeck_Spielplatz.jpg
 

Hier geht es zur Route.

Wir empfehlen die Outdooractive App fürs Wandern, Radfahren und mehr.

Google Play Store.png
App Store.png

Diese gemütliche Tour führt Sie vom Campingplatz aus ostwärts an der Landesgrenze Nordrhein-Westfalens entlang bis nach Niedersachsen – vorbei am Naturschutzgebiet "Ostenuther Kiesteiche" am Rande der Weserniederung mit seinen sich nördlich ausdehnenden Acker- und Grünflächen. Weiter geht es nach Möllenbeck, einem Ortsteil der niedersächsischen Stadt Rinteln.

Campingpark_Kalletal_Kloster_Moellenbeck_2.jpg
Campingpark_Kalletal_Kloster_Moellenbeck_Innen.jpg

Das ehemalige Kloster Möllenbeck gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern im Weserbergland. Zwischen 1478 und 1505 an der Stelle eines zuvor niedergebrannten Vorgängerbaus im spätgotischen Stil errichtet, gilt es als eine der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Klosteranlagen in Deutschland.

Heute ist das Kloster Eigentum der Kirche und wird von der Ortsgemeinde auf vielfältige Weise genutzt. Nach einer Besichtigung der Klosteranlage, bietet der Hofgarten in warmen Monaten eine tolle Einkehrmöglichkeit. 

Campingpark_Kalletal_Kloster_Moellenbeck.jpg

Ihr Feedback

Hat Ihnen die Tour gefallen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns: feedback@fbcamping.de